Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

Erster Hinweis auf eine Fähre

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

In einer Amtsrechnung von Petershagen wird erstmals eine Fähre von Cordt Plage erwähnt. 1631 taucht im Strafregister ein “Vehrmann” Heinrich Plage, 1650 Cord Lülff Meyers Witbe auf. Diese Familie bediente über 200 Jahre die einfache Kahnfähre, die ein Regal (Hoheitsrecht) des Landesherrn war. Auf dem Bild der Fund eines Einbaums bei Kiesabgrabungen im Jahre 1971 in der Grube Baltus, er liegt im Schifffahrtsmuseum  Bremerhaven. In der Zeit von 1200 bis 1800 könnte er als Teil einer Fähre gedient haben. Maße des Einbaums: Länge: 5,06 m, Breite 0,74 m und die äußere Höhe beträgt 0,56 m.

20 Jahre “Petra Solara”

Preloader
  • Weihnachtsfeier auf dem Lindenberg

    Das Aufstellen des Weihnachtsbaumes wurde aufgrund von Energiesparmaßnahmen in diesem Jahr nicht zelebriert, eine Weihnachtsfeier auf dem Lindeberg in Hermanns Remise sorgte für Ersatz. Die Dorfgemeinschaft organisierte dieses Treffen, es war gut besucht. Mit Grillwurst und Heißgetränken wurden die Festtage im Dorf eingeläutet…

  • Knobelabend auf Hof Holthöfer

    Nach über drei Jahren knallten wieder die Würfelbecher auf den Tischen, Glücksspiel in Hävern-West war angesagt. 52 Glücksritter hatten sich auf dem Hof Holthöfer eingefunden, organisiert vom Hausherrn Achim sowie von Julia und Philliph. Der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Meister Steppel begrüßte alle Anwesenden und bat zunächst zu Tisch, die reichhaltige kalte Platte wartete auf Kundschaft. Gestärkt ging es dann an die Würfelbecher, die Tische wurden ausgelost, in zwei Spielrunden wurden die Sieger ermittelt. Annegret räumte den Jackpot ab, mit 1703 Punkten konnte sie den Hauptpreis entgegennehmen. Mit nur einem Punkt weniger war Leni die 2. Siegerin des Abends, ihr folgte Malte mit 1670 Punkten. Aber auch alle anderen Teilnehmer bekamen einen Trostpreis. So wurde bis in den späten Abendstunden noch in gemütlicher Runde weitergefeiert. Ein großer Dank an das Orga-Team.👌

  • Sonniger Frühschoppen mit wichtigen Informationen

    Gut besucht war der Frühschoppen auf dem Bolzplatz. Mit Kaltgetränken und Bratwurst startete um 11.00 Uhr die Informationsveranstaltung zum Thema Glasfaser. Jörg Borcherding vom PC am Markt, Vertriebspartner von weserconnect, stand Rede und Antwort. Die Teilnehmer waren sich danach einig: Abbiegen auf die schnelle Datenautobahn….

  • Flohmarkt auf dem Lindenberg

    Endlich, nach 3 Jahren konnte wieder unser beliebter Dorfflohmarkt stattfinden. Schon in den frühen Morgenstunden herrschte reges Treiben auf dem Lindenberg, die Marktbeschicker hatten mit dem Aufbau reichlich zu tun. Mit Kaltgetränken und Cafeteria versorgte die Dorfgemeinschaft die zahlreichen Gäste, Günter Bierbaum übernahm den Grill in Eigenregie. Super Wetter, gute Stimmung, man kennt es eigentlich auch nicht anders. Ein schöner Tag….

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

Große Dürre führt im Sommer zum Ausfall der Sommerfrucht

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Die Landwirtschaft hat sich zu allen Zeiten als stabilisierender Faktor erwiesen, wenn gleich es mancherlei Schwierigkeiten gab, die großenteils mit der exponierten Lage im Weserbogen zusammenhingen. Im Jahre 1857 führte große Dürre zum Ausfall der Sommerfrucht. Dennoch gab es immer wieder gute Ernteerträge. Das begehrte Heu der Marschwiesen wurde sogar von Döhrener Bauern über den Fluss geholt. Der schwere Wesermarschboden steht der Fruchtbarkeit nach im ehemaligen Amt Petershagen an erster und im Altkreis Minden an zweiter Stelle unter Berücksichtigung der Ertragsmesszahlen.

Das ganze Dorf wird preußisch… Ende des “Mengedorfes“ … Hier die ganze Geschichte

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Die vier hannoverschen Höfe gehören nach langen Verhandlungen ab sofort zu Preußen. Mit Grenzsteinen (Abb. Stein mit der Nummer 121) werden die Hoheitsgrenzen zwischen Hannover und Preußen markiert. Von Wiedensahl/Raderhorst mit der Nummer 1 bis Bad Laer/Versmold mit der Nummer 590 werden die Sandsteine beschriftet.

Das Bistum Minden wird aufgelöst

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Das Bistum Minden und die streitbaren Grafen von Hoya lieferten sich über hunderte von Jahren blutige Kämpfe. Das Grafengeschlecht starb 1582 aus. Im Jahre 1648 wurde das Bistum aufgelöst. Hävern gehörte fort an zum brandenburg- preußischen Fürstentum Minden und lag im Grenzgebiet der Königreiche Hannover und Preußen.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Geschichte
2022
07 / 08 / 2022.

20 Jahre “Petra Solara”

Im August 2002 nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Die Fährverbindung zwischen Hävern und Windheim wurde nach über 26 Jahren wieder aufgenommen, mit der “Petra Solara” hat die Stadt Petershagen seitdem ein Aushängeschild der besonderen Art. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Auf beiden Weserseiten war der Bär los, Wartezeiten bis zu 1,5 Stunden für die Überquerung mussten in Kauf genommen werden. Über 1000 Fährgäste kreuzten die Weser:  Jubel, Trubel und Heiterkeit in beiden Ortschaften.

2021
08 / 08 / 2021.

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Alma trägt orange…. Hier die ganzen Fakten

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.

2020
22 / 09 / 2020.

Das Häverner Dorfblatt verabschiedet sich

Zum letzten Mal nimmt  der Tintenstrahldrucker in der Dorfstraße 20 seine  Arbeit auf. Ab sofort werden über diverse Messengerdienste die Bewohner digital  informiert. Eberhard Holthöfer hat die Blätter zugestellt,  frisch und pünktlich mit der Tageszeitung.

02 / 08 / 2020.

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

1. Sieger im Alma-Cup ermittelt… Hier die wahre Geschichte

Hier sehen wir Uwe S. aus dem schönen Osten in seiner Paradedisziplin, dem “Schäkeln”. Viele behaupten es wäre eine feige Spielart. Ganz im Gegenteil. Wohlüberlegt lässt er die letzte Kugel fallen, denn die 2 Punkte reichen zum Titel. Nach einem 5:6 Rückstand in der letzten Runde, wird die heimliche Nummer 1 Jürgen S. aus dem Westen noch besiegt. Die Scheibe hat eine neue Heimat gefunden: Im Osten. Da kann man doch mal jubeln…

2017
25 / 07 / 2017.

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Gründung der Bouleliga Petershagen; Hävern spielt mit

Hävern stellt eine Mannschaft in der neugegründeten Bouleliga und beendet als Vorletzter die Saison. 2018 nimmt eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teil, 2019 ein 3. Team. Boule ist damit die Sportart Nummer 1 in unserem Dorf.

2016
31 / 07 / 2016.

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das H-Team wird gegründet… hier die ganze Geschichte

Das kleinste Team unseres Dorfes nimmt an diesem Tag seine Arbeit auf. Ab jetzt beginnen herrliche Zeiten und man wird sich schnell einig: Die  Gebrüder Uekermann  haben ganze Arbeit geleistet, zum Wohle unseres Dorfes. Nur einige Bürger haben es noch nicht erkannt. Das Team arbeitet aber daran…  

21 / 01 / 2016.

Richtfunk sorgt für schnelles Internet

Unser Dorf wird über Richtfunk mit schnellem Internet versorgt. Mit Bandbreiten bis zu 34 Mbit/sec. wird Hävern damit als 1. Ortschaft in der Stadt Petershagen vom Anbieter “northern access” aus Liebenau versorgt. Mit Highspeed sind nun über 90% der Haushalte auf der Datenautobahn unterwegs…

1930
01 / 08 / 1930.

1. Motorwagen im Dorf

1. Motorwagen im Dorf

Der 1. Motorkraftwagen im Dorf findet bei Heinrich Holthöfer Nr. 26 ein Zuhause. Die Marke und Typ sind leider nicht bekannt.

1928
26 / 10 / 1928.

Erster Radioapparat auf Stätte Holthöfer Nr. 26

Erster Radioapparat auf Stätte  Holthöfer Nr. 26

Heinrich Holthöfer kauft sich einen Radio-Apparat, es ist der erste Rundfunkempfänger im Dorf.

22 / 10 / 1928.

Deichschutzübung

Deichschutzübung

Auch damals war der Damm schon ein großes Thema in der Politik. Viele Überschwemmungen mit Dammdurchbrüchen in den Jahren zuvor, veranlassten den Landesbezirk Hannover-Braunschweig eine große Katastrophenschutzübung durchzuführen. Die Zeitung berichtet ausführlich darüber…  

Die heimliche NUMMER 1 präsentiert nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr den Cup. Jürgen S. ist an diesem Tag unbezwingbar und lässt Helmut H. im Endspiel keine Chance. 7:1, eine klare Angelegenheit. Aber nicht nur Jürgen ist happy, der ganze Westen jubelt über den Titel: Auswärtssieg! Und der Osten guckt sparsam aus der Wäsche, nun steht es 1:1 im OST/WEST Vergleich.